13.09.2017

2017-09-13_Sebastian

Sturmtief „Sebastian“ bescherte den Einsatzkräften von Feuerwehr und THW in Norden einen arbeitsreichen Nachmittag.

Umgestürzte Bäume und beschädigte Dächer oder Wände waren nur einige Einsatzstichworte für Einsatzstellen, die die Kooperative Leitstelle Ostfriesland dem in Norden stationierten Einsatzleitwagen übermittelte. Der war zur Entlastung der Leitstelle in Wittmund besetzt worden, um die eingehenden Einsatzmeldungen für den Altkreis Norden zu sammeln und zu koordinieren. Von hier wurden die Einsätze auf die Fahrzeuge von Feuerwehr und THW  verteilt und je nach Priorität abgearbeitet. Gegen 21:00 Uhr waren die eingesetzten Fahrzeuge und Geräte wieder einsatzbereit in der Fahrzeughalle, die Helfer konnten in den wohlverdienten Feierabend gehen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: