08.04.2016, von H. Mannott

2016-01 Abbau der Erstaufnahmeeinrichtung in Leer

Die Erstaufnahmeeinrichtung in der Turnhalle der BBS in Leer wird zurück gebaut. Der Ortsverband Norden unterstützt die Kameraden aus Leer am 08. und 09. April mit einer Bergungsgruppe.

Im Außenbereich müssen mehrere hundert Meter Bauzaun abgebaut und auf Transportpaletten verlastet werden. Im Innenbereich wurden zunächst die Schlafgelegenheiten sowie die Elektrische Versorgung demontiert. Parallel wurde mit dem Abbau der Holzkonstruktion begonnen. Alle  Bauteile wurden so abgebaut, dass sie bei Bedarf wieder verwendet werden können. Hierzu wurde alles auf Paletten und in Boxen gelagert und durch den LKW der Fachgruppe wassergefahren abtransportiert. Am späten Samstagabend war das meiste geschafft, die Sporthalle ist schon wieder als solches erkennbar. Die restlichen Arbeiten werden dann am Montag durch die Kameraden aus Leer erledigt. Rund 670 Einsatzstunden waren nötig um das Gebäude wieder von einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge zu einer Sporthalle für die Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schulen zurück zubauen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: