Fachgruppe Elektroversorgung

Hier finden Sie Informationen über unsere Elektriker 

Fachgruppe Elektroversorgung

Neben den verschiedenen Werkzeugkästen auf Rädern in einem  THW Ortsverband gibt es zusätzlich weitere spezielle Fachgruppen. In unserem Ortsverband ist die Fachgruppe Elektroversorgung (FGr E),  das mobile Elektrizitätswerk des THW,  zu Hause.

Mit ihrem leistungsfähigen Stromerzeuger kommt sie dort zum Einsatz, wo vorübergehend größerer Energiebedarf zu decken ist. Neben der Stromerzeugung und -einspeisung sind die Spezialisten dieser Gruppe in der Lage, zur Unterstützung der Energieversorgungsunternehmen Reparaturen auf der Mittel- und Niederspannungsebene vorzunehmen bis hin zum Übergabepunkt (Hausanschluss). Die FGr E ist als Teil des Spektrums aller Fachgruppen in jedem GFB vorhanden. Sie unterstützt überörtlich. Die Anforderungen an die Helfer dieser Fachgruppe erfordern beruflich einschlägige Ausbildung und Kenntnisse.

Aufgaben der Fachgruppe:

  • Notstromversorgung von Einsatzstellen, Straßenzügen, lebensnotwendigen Betrieben und Einrichtungen
  • Ausleuchten von Arbeits- und Einsatzstellen
  • Elektrisches Beheizen von Einsatzstellen
  • Stromversorgung bei Großveranstaltungen
  • Zur Unterstützung des Energieversorgungsunternehmens Reparaturen auf der Ebene des Mittel- und Niederspannungsbereichs bis zum Übergabepunkt durchführen

Ausstattung:

  • Netzersatzanlage 200 KVA, AVS
  • Hubsteiger
  • Stromerzeuger 8 KVA
  • Stromverteilerkästen 125 A, 63 A, 32 A
  • Würfel zur Stromverteilung 63 A, 32 A
  • Stromkabel 125A:
  • Stromkabel 63A
  • Stromkabel 32A
  • Stromkabel 16A
  • Kabelbrücken
  • Hebe- und Zuggerät 1,5 t ( Greifzug )
  • Motorsäge

Die Fachgruppe Elektroversorgung